aufmerksamkeit für deine einzigartigkeit

Wie wäre es damit, sich nichts Geringeres als Glück und Gesundheit für sein Leben zu schenken? – Utopisch denkst Du? Warum eigentlich? 


Artikel von Anke Keller,

Ganzheitliche Ayurveda Ernährungs- und Gesundheitsberaterin, Ayurveda Köchin i. A.


Wir leben in einer Welt, in der alles immer höher, immer reicher, immer besser wird. Unsere gesteckten Ziele sind – vor allem im Job – oft unerreichbar, utopisch. Wir vertrauen darauf, dass Märkte immer weiterwachsen und Gewinne immer größer werden oder zumindest nicht aufhören zu fließen. Wir vertrauen darauf, dass die Erde uns weiter ernährt. Warum glauben wir dann nicht an die Intelligenz unseres Körpers und der Natur, deren Teil wir sind? Warum vertrauen wir nicht darauf, dass wir gesund alt werden können? 

 

Wir leben nicht nur in der Natur - wir sind Teil davon

 

Wir sind ein Teil der Natur und unterliegen als solches auch ihren Gesetzen. Unser Körper ist ein wahres Wunderwerk, das wir wohl nie ganz verstehen werden. Es gibt in ihm nichts, das nicht aus einem bestimmten Grund geschieht. Dieses Wunderwerk ist gleich mit mehreren hochkomplexen Systemen ausgestattet.

 

Angefangen bei unserem Stoffwechsel, mit dem Dein wunderbarer Körper alles, was Du ihm zuführst in die Substanzen verwandelt, die er für sein Leben und Überleben braucht. Nachts in unserer Tiefschlafphase laufen gleich mehrere Systeme auf einmal:

  • Ein Entgiftungsprogramm transportiert Giftstoffe und Schlacken zum Darm, auf die Zunge und die Haut, um sie los zu werden.
  • Unser Immunsystem kämpft gegen Krankheitserreger.
  • Es gibt ein Zellerneuerungssystem, das dafür sorgt, dass wir alle 7 Jahre komplett neue Menschen sind.
  • Und als ob das nicht genug wäre, gibt es auch noch ein Reparatur- und Revitalisierungssystem. mit dem unsere DNA ausgestattet wurde.

Das Beste daran: Wir brauchen dafür weder teure Pillen noch Ersatzteile. Was wir brauchen ist kostenlos und gleichzeitig eines der wertvollsten Dinge, die uns diese Welt zu bieten hat. Du glaubst, es ist Zeit? Nein. Du brauchst dafür nicht mehr Zeit, als für Dein jetziges Leben.

 

 

Alles, was Du brauchst, ist Aufmerksamkeit! 

 

 

Du brauchst Aufmerksamkeit für eine typgerechte und an äußere Bedingungen wie Jahreszeiten oder auch Stress angepasste Ernährung mit möglichst natürlichen Nahrungsmitteln. Hast du mal darüber nachgedacht, wie lange die Evolution braucht, um Lebewesen an neue Bedingungen anzupassen? Industriell veränderte und mit Zusatzstoffen versehene Lebensmittel enthalten für den Körper unverdaubare und belastende Stoffe. Das dürfte einleuchtend sein, oder?

Update-Service für Sie:

Sie wollen den nächsten Artikel in unserem Magazin nicht verpassen?

Dann tragen Sie sich gleich ein:
>> Anmeldung zum Newsletter.


 

 

Aber was ist typgerechte Ernährung?

 

Es ist ganz einfach: Nicht jeder Stoffwechsel funktioniert gleich. Der große Salat- und Rohkostteller ist für die einen gut, für die anderen schlichtweg zu viel für das Verdauungssystem. Die Folge ist, unser Stoffwechsel bricht zusammen, meist ohne, dass wir es wahrnehmen. Ein bisschen Völlegefühl und Müdigkeit nach dem Essen könnten erste Anzeichen dafür sein. Anstatt den Körper mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen, werden Schlacken und Giftstoffe eingelagert. Wir glauben uns gesund zu ernähren, aber der Körper kann es nicht verwerten.

 

Das Herausarbeiten einer typgerechten Ernährung ist so auch wesentlicher Bestandteil der Ayurveda Ernährungs- und Gesundheitsberatung. Im gemeinsamen Gespräch wird dabei geprüft, wie es um Deine Verdauung bestellt ist. Es sind oft ganz kleine Dinge, die verändert werden, damit es Dir schon besser geht und Du Deinem Ziel, gesund und munter alt zu werden, ein Stück näherkommst. Die Ayurveda ist ürbigens die älteste anerkannte Naturheilkunde dieser Welt. Als „das Wissen vom langen und gesunden Leben“, was Ayurveda übersetzt heißt, legt sie sehr viel Wert in die Gesunderhaltung des Menschen. Sie begleitet den Menschen von der Idee/Zeugung bis zu seinem Tod mit typgerechten Empfehlungen für Ernährung und Lebensführung.

 

Auch unser Tagesrhythmus, unser Energielevel und unser Charakter sind typbedingt unterschiedlich geprägt. Wir haben unterschiedliche Vorlieben und Fähigkeiten. Leben wir mit diesen im Einklang, verbrauchen wir für den Alltag viel weniger Energie, als in einem Leben gegen unsere Natur.

 

Neben der Aufmerksamkeit für Deine Ernährung brauchst Du also auch Aufmerksamkeit dafür, was Deinen Energietopf wieder auffüllt. Das geschieht ganz automatisch, wenn wir uns kleine Ruhephasen und ausreichend tiefen Schlaf gönnen und wissen, was uns gut tut und Energie schenkt. Denn wenn der Körper gut versorgt ist, laufen all die wundervollen Programme ganz von selbst.

 

Wie Du erkennst, ob Dein Körper genügend Energie hat? Sei aufmerksam für die Signale Deines Körpers, wie Schmerzen, Entzündungen, Reizungen, Mängel, Unruhe, Schlaflosigkeit bis hin zu schweren Erkrankungen. Sie zeigen uns, dass wir aus unserem Gleichgewicht gekommen sind. Es sind Signale des Körpers, dass etwas in unserem Leben schief läuft. Hört sich das zu kompliziert an? Ist es nicht.

 

 

Es ist ganz einfach! Du bist einzigartig!

 

…und das meine ich in allen Facetten, die dieses Wort zu bieten hat. Alles was Du brauchst, ist Deine Aufmerksamkeit für diese Einzigartigkeit und für Deine individuellen Bedürfnisse. Lerne Dich kennen und dann vertraue Dir und Deinem Körper!

 

Das heißt nicht, dass Du Dein ganzes Leben umkrempeln musst, um gesund zu leben. Kleine Schritte reichen vollkommen aus – und damit meine ich wirklich kleine Schritte! Ich schenke sie mir seit einer Weile regelmäßig – nicht nur zu Weihnachten. Ob ich etwas dafür aufgeben musste? Oh ja! Schlafstörungen, Schmerzen, Gereiztheit, etc.! Was ich dafür bekommen habe?

 

 

Pures Glück! Fröhliche Weihnachten! 

 

Autorin: Anke Keller