Sacha Inchi - die Pflanze der Inkas

Gastbeitrag von Mandy Just, Dipl. Therapeutin

Fotolia_103637500
Fotolia_103637500

Omega-3-Fettsäuren sind sehr gesund und da Fisch ein hervorragender Lieferant für diese gesunden Fettsäuren ist, leben alle, die gerne Fisch essen, sehr gesund. Aber welche Möglichkeiten haben Veganer und Menschen, die keinen Fisch mögen? Müssen sie auf die wertvollen Omega-3-Fettsäuren verzichten? Nicht unbedingt, denn es gibt eine Pflanze, die die Fettsäuren liefert und das nicht zu knapp. In Mitteleuropa ist diese Pflanze noch so gut wie unbekannt, in Peru hingegen, wo sie herkommt, wissen die Menschen schon lange, wie wertvoll und gesund Sacha Inchi ist.

 

Eine bekannte Nutzpflanze

Sacha Inchi oder Plukenetia volubilis, wie die Pflanze mit botanischem Namen heißt, stammt aus der Familie der Wolfsmilchgewächse und gedeiht besonders gut im Amazonasgebiet von Peru. Auch wenn Sacha Inchi gerne die Inka-Erdnuss genannt wird, mit der eigentlichen Erdnuss hat die Pflanze nichts zu tun. In Peru wächst Sacha Inchi in Gewässernähe wie Unkraut. Die Pflanze gilt als sehr widerstandsfähig und ist eine Nutzpflanze. Auffällig sind neben den haarigen Blättern vor allem die Früchte, die sternförmig sind und so groß wie ein Handteller werden können. Schon die Inkas wussten um die gesundheitlichen Aspekte der Pflanze und haben sie unter anderem für eine bessere Wundheilung und auch als kosmetisches Produkt für die Haut benutzt. 

 

Reich an wertvollen Inhaltsstoffen

Als die Inka-Nuss nach Europa kam, wurde sehr schnell klar, wie gesund die Pflanze ist. Es sind vor allem die Samen, die sich in der sechszackigen Frucht verbergen, die einen natürlichen Lieferanten für Omega-3-Fettsäuren und Omega-6-Fettsäuren darstellen. Auch Proteine sind in der Frucht zu finden und diese Eigenschaften sind besonders wertvoll, wenn sie zu Sacha Inchi-Öl verarbeitet werden. Ernährungsexperten sehen in der Pflanze der Inkas das wohl beste Pflanzenöl, das es auf der Welt gibt, und da die Inka-Nuss auch noch sehr gut schmeckt, konnte sie sich sehr schnell auf dem europäischen Markt etablieren.

 

So wichtig sind Fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren sind für den Körper von großer Bedeutung, denn sie schützen das Herz, sie beugen gefährlichen Herzrhythmusstörungen vor und sie sorgen dafür, dass es in den Herzkranzgefäßen nicht zu schädlichen Ablagerungen kommt. Zudem wirken sie sich positiv auf den Blutdruck und auf die Gefäße aus, sie beugen effektiv Entzündungen vor und sie sind Antioxidantien, die die freien Radikalen abfangen, die unter anderem Krebs auslösen können. Wichtig ist aber, dass es sich um sogenannte ungesättigte Fettsäuren handelt, und genau diese Fettsäuren sind in einer hohen Konzentration im Öl der Inka-Nuss vorhanden. Rund 93 % ungesättigte Fettsäuren sind in diesem einzigartigen Öl zu finden, und damit liefert das Sacha Inchi-Öl die besten Werte aller natürlichen Speiseöle.

 

Vielseitig verwendbar

Sacha Inchi-Öl ist ein wunderbares Speiseöl, das in der guten Küche vielfältig zum Einsatz kommen kann. Das Öl ist goldgelb bis zartgrün und hat einen sehr dezenten Geschmack, der an Bohnen erinnert. Aber nicht nur das Aroma spricht für das Öl aus der Inka-Erdnuss, auch die gute Bekömmlichkeit zeichnet Sacha Inchi-Öl aus. Alle, die gerne einen kalorienarmen, dafür aber einen gesunden Snack naschen möchten, können die Nüsse auch pur essen und da sie in jeder Hinsicht vegan sind, ergänzen sie die gesunde Pflanzenküche perfekt. 

 

In der Kosmetik kann das Öl der Inka-Nuss ebenfalls wertvolle Dienste leisten. Vor allem diejenigen, die unter einer Allergie leiden, werden mit einer Hautpflege aus Inka-Nuss Öl keine Probleme mehr haben. Sacha Inchi hat sich auch in der Anti-Aging Kosmetik einen guten Namen gemacht, denn das Öl beugt der Bildung von unschönen Falten vor und verleiht auch der gestressten Haut schnell neue Elastizität. Inka-Nuss Öl ist jedoch nicht nur für Haut eine gute Sache, auch wenn es um gesunde Haare und feste Nägel geht, dann ist Sacha Inchi-Öl zu empfehlen. 

 

 

Gastbeitrag von Mandy Just (>> zum Autoren-Profil)