M.E.T-Klopftherapie nach Franke®

Gastbeitrag von Gabi Woschek

Die Meridian Energie Techniken sind sanfte Techniken, die aus der energetischen Psychologie stammen. Da die Technik sehr einfach ist, eignet sie sich auch gut zur Selbstanwendung. Mit dieser Technik können energetische Blockaden, emotionale Probleme und Ärger des Alltags aufgelöst werden. Dies erfolgt durch Beklopfen bestimmter Akupunkturpunkte auf den Energieleitbahnen – den Meridianen. Die Blockaden entstehen aus Verletzungen u. Ereignissen aus der Vergangenheit Stress, Ängste, Kummer, Sorgen, Traumen, Phobien, Zwänge, Allergien etc. können so beklopft werden. Mit dieser Technik können belastende, negative Gefühle und hemmende Glaubenssätze aufgelöst werden. So kann die Energie wieder frei zum Fließen kommen. Ernsthafte Themen, aufkommende Themen und traumatische Themen bitte mit Hilfe von erfahrenen Psychologen bearbeiten.

Ich stelle Ihnen die vereinfachte und trotzdem wirksame Variante der MET Klopftherapie nach
Franke ®vor: Sie beklopfen 6 Meridianpunkte nach einem bestimmten Schema (ersichtlich aus der Zeichnung). Die Punkte 1 - 5 beklopfen Sie mit Zeige- und/oder Mittelfinger entweder auf der rechten oder auf der linken Seite. Zum Beklopfen des Meridianpunktes 6 spreizen Sie Daumen und Zeigefinger oder Daumen und Mittelfinger. Hier klopfen Sie parallel rechte und linke Seite gleichzeitig. Beginnen Sie mit dem Beklopfen eines negativen Gefühls, das in Bezug zu einer belastenden Situation steht. Dieses Gefühl (Ärger, Wut, Angst, Trauer, Sorge usw.) benennen Sie und sprechen es laut aus z.B.: meine Wut über das was passiert ist. So richten Sie Ihre Gedanken auf die energetische Blockade. Nun beginnen Sie mit dem Klopfen bei Punkt 1. Klopfen Sie 10 bis 20 mal. Während des Klopfens sagen Sie immer wieder Ihren Satz. So fahren Sie fort bis Sie bei Punkt 6 sind. Diesen Punkt klopfen Sie so lange bis das belastende Gefühl sich aufgelöst hat oder ein neues Gefühl aufgekommen ist. Wenn ein neues Gefühl aufgekommen ist, beginnen Sie bei Punkt 1. Das Klopfen der Punkte 1 – 6 heißt Klopfrunde und kann mehrmals wiederholt werden. So können Sie Ihren Meridianfluss aktivieren und dem Empfinden von innerer Ruhe, Gelassenheit und innerem Frieden Platz machen.

 

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Klopfen!

Buchempfehlungen

  • “100 Situationen, in denen Sie klopfen sollten: Die Stürme des Alltags meistern mit MET-Klopftherapie“, Autoren: Rainer und Regina Franke.
  • Klopfen Sie sich frei!: M.E.T: Meridian-Energie-Techniken. Einfaches Beklopfen zur Selbsthilfe, Autoren: Rainer Franke und Ingrid Schlieske.

Quellen: 100 Situation, in den Sie klopfen sollten.

Gabi Woschek, Heilpraktikerin

Ich arbeite als Heilpraktikerin in meiner Naturheilpraxis im Herzen von Karlsruhe. Im Herbst 2010 besuchte ich ein Seminar, in dem ich die MET-Klopftherapie nach Franke® erlernte.

Durch regelmäßiges Arbeiten mit dieser Methode lernte ich diese Therapie schätzen. Da das Handwerkszeug für diese Therapie die Finger sind, kann die MET-Klopftherapie überall angewendet werden. Meine Patienten bestärke ich immer wieder diese Klopftherapie anzuwenden, um z.B. mit stressigen Situationen besser umgehen zu können.


Weitere Informationen zu meiner Arbeit unter www.heilpraktikerin-woschek.de

Unser Update-Service für Sie:

Sie wollen den nächsten Artikel in unserem Magazin nicht verpassen?

Dann tragen Sie sich gleich ein:
Ihre Anmeldung zum Newsletter.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Dann freuen wir uns über Ihre Spende, die die Weiterentwicklung dieser Plattform maßgeblich unterstützt:

Ihre Spende