Kräuterexperten

Eckelsheimer Kräuterhexe
Kräuterschule Herbula, Weingut Mann, Kräuterbuch "Aus dem Reich der wilden Kräuter" von Christina Mann


Kräuterwanderung Bad Sobernheim
Da wachsen vielerlei wilde Kräuter. Doch welche kann man essen? Und wie werden sie zubereitet? Unter der Leitung von Gerhard Müller wandern Sie durch Feld, Wald und Wiese, um dabei heilkräftige Pflanzen und schmackhaftes Wildgemüse kennenzulernen. Dabei werden Sie heimische Kräuter entdecken, unterscheiden und lieben lernen. Um der Natur nahe zu kommen und deren heilende Kräfte zu erfahren, nehmen wir uns ausreichend Zeit zum Betrachten, Verweilen und Erspüren.
www.qi-gong-schule.de

 

Siefersheimer Kräuterhexen
Die „Siefersheimer Kräuterhexen“ Christine Moebus, Karin Mannsdörfer und Martina Schmitt sind ausgebildete Kräuterführerinnen und betreuen u.a. den vom Landesministerium geförderten „Siefersheimer Kräuterwanderweg“. Hier im Herzen der „Rheinhessischen Schweiz“ recherchieren, erfassen und erkunden die Kräuterhexen das alte Wissen um die heimischen Heil- und Nutzpflanzen. (Textquelle: Website der Siefersheimer Kräuterhexen). 
Buch: Zauberhafte Rezepte von den Siefersheimer Kräuterhexen
Website: kraeuterhexen.wordpress.com

 

Gabriele Bräutigam
Gabriele Bräutigam ist zertifizierte Wildkräuterführerin, Partnerin des Online-Wildkräuterkurs und Buchautorin

herbalista.eu


Eva Marbach

Die Website von Eva Marbach aus Breisach.  Wie heißt es dort: "Kräuter haben für mich nicht nur chemische Wirkstoffe. Sie sind eigene Persönlichkeiten mit ganz individuellem Charakter. Um in näheren Kontakt zu Heilpflanzen und anderen Naturheilmethoden zu treten, wurde diese Website ins Leben gerufen."  Ein dickes Dankeschön an Eva Marbach für ihre viele Arbeit, die Informationen zusammenzutragen. 
www.heilkraeuter.de

Wildpflanzenliebe
Die Website von Andre Kühne aus Hamburg. Eine liebevoll zusammengestellte Sammlung mit Pflanzenportraits, Büchern, Gedichten und Rohrezepten. Ebenso ein Verzeichnis von Wildkäuterwanderungen im deutschsprachigen Raum. Andre bietet auch Kräuterwanderungen an. Wie heißt es auf seiner Website: "Mit der Ernährungsumstellung begann sich auch mein Verhältnis zur Natur zu verändern. Ich war auch früher gerne im Wald. Ich genoss die frische Luft und nutzte die Waldwege als Laufstrecke. Doch ich achtete nie auf die Kräuter, die am Wegesrand wuchsen, oder darauf, welche Bäume den Wald bewohnten. Mein Fokus änderte sich, ich entdeckte den Wald neu. Ich schaute auf die Vielzahl der Kräuter, die am Wegesrand gediehen, und war erstaunt über deren Anzahl und Reichtum. Ich pflückte diejenigen, die mir bekannt waren, und recherchierte über mir unbekannte." Ja, das stimmt. Es gibt nichts Schöneres, als diese schöne grüne Welt zu erkunden und seine Kräfte zu finden.  
wildpflanzenliebe.wordpress.com/

Essbare Wildpflanzen

Die Website von Steffen Guido Fleischhauer. Mit großer Begeisterung zusammengetragene Informationen. Herausgeber vom Wildpflanzen-Magazin. Buchautor. Ein Besuch auf der Website lohnt sich - Zeit mitbringen!
www.essbare-wildpflanzen.de