Blog Archiv 2015

Alles Gute fürs Neue Jahr

Fotolia_73631851_XS
Fotolia_73631851_XS

Jahreswechsel - der traditionelle Zeitpunkt, über die Vorsätze fürs Neue Jahr nachzudenken. Auf "eingetretenen Pfaden" weiter? Es mag ja alles in Ordnung sein - aber doch sollten wir uns bewußt sein, dass uns das Leben immer wieder eine Überraschung bereit hält! Denn diese Erfahrung durfte der Gepard im nachfolgenden Film machen...

Zeit für Neues - ich wünsche viel Freude dabei!

mehr lesen

Wie stellen wir zukünftig die Ernährung sicher?

Fotolia_88640589_XS
Fotolia_88640589_XS

Ein interaktives Zukunftsszenario auf der Website des Potsdam Institute for Climate Impact Research (PIK) e. V.

 

Grafiken ansehen

Vitamin-B12-Mangel

Fotolia_81785476_XS
Fotolia_81785476_XS

Ist vegane Ernährung auch gesund? Bekomme ich gesundheitliche Probleme, wenn ich ganz auf tierische Nahrungsmittel verzichte? Ein Postitionspapier der Deutsche Gesellschaft für Ernährung ist hierzu in Vorbereitung.  Artikel lesen auf deutschlandfunk.de

Was Delphine sehen: Echolokation in Bilder umgewandelt

Fotolia_90739138_XS
Fotolia_90739138_XS

Jack Kassewitz, ein Verhaltensforscher aus Miami, ist es erstmals gelungen, eine Abbildung zu erzeugen, die das Bild widerspiegelt, das ein Delfin mithilfe seiner Echolot-Fähigkeiten „sieht“, wenn ein Gegenstand vor ihm auftaucht.

Eine Leseempfehlung für den Artikel von Dina Dennerlein auf gute-nachrichten.com.

Studie: Ungeimpfte Bevölkerung ist gesünder

Fotolia_78897671_XS
Fotolia_78897671_XS

OMSJ (Office of medical and scientific justice) stellt auf ihrer Website das ernüchternde Ergebnis einer Studie von 2014 vor: Artikel lesen

400 qm Stadtfarm mitten in Los Angeles

Quelle: Screenshot urbanhomestead.org/
Quelle: Screenshot urbanhomestead.org/

Jules Dervaes hat 400 qm mitten in der Stadt zur Verfügung und kann damit nicht nur seine 5-köpfige Familie mit Erzeugnissen aus 100% biologischem Anbau versorgen, sondern auch auf dem Markt verkaufen. Ein wirklich beeindruckendes Projekt!

mehr lesen

Blutwerte nach 23 Jahren veganer Ernährung

Copyright: Martin Balluch
Copyright: Martin Balluch

Vitamin B12 - wie bekommt man da als Vegetarier oder Veganer die ausreichende Zufuhr für seinen Organismus? Bei meiner Internetrecherche bin ich über einen spannenden Artikel von Martin Balluch gestoßen: Artikel lesen.

Martin Balluch ist seit Anfang der 1980er Jahre Vegetarier, lebt seit 1989 vegan und gründete zusammen mit anderen Personen 1999 die Vegane Gesellschaft Österreich.

mehr lesen

Eine Weihnachtsgeschichte

Fotolia_95889111_XS
Fotolia_95889111_XS

Eine Geschichte, die ganz Deutschland heftigst diskutiert. Auf Youtube innerhalb kürzester Zeit mit rekordverdächtigen Klickzahlen!! Chapeau an die Kreativen von EDEKA - hier ist Euch ein Glanzstück an Content-Marketing gelungen.

mehr lesen

Tierisch gut: Omega-3-Fettsäuren

Constantin Gonzalez
Constantin Gonzalez

Dass Omega-3-Fettsäuren für die Gesundheit sehr wichtig sind, hat sich fast überall herumgesprochen. Findige Verkäufer preisen daher verschiedene Pflanzenöle an, die einen hohen Omega-3-Gehalt haben sollen und verkaufen ihre Produkte daher als „besonders gesund“.

mehr lesen

Geschichte des Vegetarismus und Veganismus

Vegetarisch-vegane Ernährung liegt im Trend. Sie wird zunehmend in den Medien thematisiert, es erscheinen die verschiedensten veganen Kochbücher und nicht zuletzt stehen immer mehr Produkte ohne Fleisch in den Supermarktregalen. Vegetarismus und Veganismus sind allerdings keine neuen Entdeckungen. Schon in der Antike ernährten sich ganze Gruppen fleischfrei.

mehr lesen

Wo hat sich das Honig-Glas versteckt?

Fotolia 95764341 nito
Fotolia 95764341 nito

Frühstück auf der Wiese (OK - aktuell bei den Minusgraden draussen nicht unbedingt vorstellbar...) und die Freude auf ein leckeres Honig-Brötchen. Doch hatte ich nicht das Honig-Glas bereits auf den Tisch gestellt? Wo ist es nur geblieben?

 

Ich habe da einen Verdacht.....

mehr lesen

Dein Körper isst schlauer, als du denkst!

Richtige Ernährung wäre eigentlich ganz einfach: Mund auf, Essen rein, kauen, schlucken, den Rest erledigt der Körper vollautomatisch. Das können alle Lebewesen schon seit Ewigkeiten, ohne darüber nachzudenken – der Mensch aber nicht. Dabei bräuchten wir nur auf die Signale des Körpers zu achten, denn der Körper weiß, wie gesundes Essen geht. Leider sagt er das nicht so genau, deshalb muss man verstehen lernen, was er will und was er nicht will.

mehr lesen

Erstes Earthship in Deutschland wird gebaut

"Stell dir vor, es gibt ein Haus, das in wenigen Wochen in echter Gemeinschaftsarbeit, "von Hand" gebaut wird, das weitest gehend aus Recycling- und Naturmaterialien besteht, sich durch natürliche Energiequellen voll selbst versorgen kann, Ressourcen schont und kaum Folgekosten ausweist und – das ein Leben im Einklang mit der Natur ermöglicht." (Quelle www.earthship-tempelhof.de)

mehr lesen

SOS Schlank ohne Sport: Autorin Katharina Bachmann

Katharina Bachmann habe ich mit meiner Frau durch ihr Buch Deadline kennengelernt – nun sind wir über die vielen Medienberichte zum Erscheinen ihres neusten Buches „SOS – Schlank ohne Sport“ gestolpert. Das Buch war in unserem Buchladen bereits ausverkauft (1 Monat nach Erscheinen!) – jedoch waren Exemplare der 2. Auflage schon auf dem Weg nach Bad Kreuznach. Ein paar Tage später ...

mehr lesen

Danke sagen!

Wir sind immer in Eile - es muss schnell gehen, um die gefordeten Ziele zu erreichen. "Es ist fertig" und der Blick geht schon wieder nach vor. Schade - warum nehmen wir uns keine Zeit, über das nachzudenken, was in unserem Leben schon passiert ist. Das Bewußtsein auf bereits Erfülltes lenken - das ist das Ziel von Christiane Deutsch mit ihrer Internetplattform dankestelle.com . Hier als Auszug ein beeindruckendes Interview mit Josef Zotter, Erfinder der handgeschöpften Schokolade und Inhaber der Schokoladen Manufaktur Zotter.

mehr lesen 0 Kommentare

Solidarischer Gemüseanbau in Sien: Frische Gemüsevielfalt aus der Region

In Sien entsteht ab Mai 2015 ein kleiner Gemüsebetrieb mit einem in der Region noch relativ unbekannten, aber vielversprechenden Vermarktungskonzept. Der Betrieb FriedaFeldSalat arbeitet nach der Idee der „Solidarischen Landwirtschaft“ und wird durch Frieda Swoboda aufgebaut. Sie hat Ökologische Landwirtschaft studiert und nach ihrem Studium insgesamt drei Jahre im ökologischen Gemüseanbau gearbeitet. Daher wird das Gemüse selbstverständlich ohne chemisch-synthetische Dünge- und Pflanzenmittel angebaut.

Weitere Informationen in den nachstehenden Dokumenten.

mehr lesen

In unserem Essen versteckt?

Ein Artikel auf Utopia.de über versteckte Stoffe im Essen.

Solidarische Landwirtschaft in Selters

Info-Veranstaltung zur Solidarischen Landwirtschaft am 1. März 2015, Sonntag 14 Uhr
Hierzu schreibt mir Hanno vom Balou-Team: "Es wird ein Projekt vorgestellt in dem es darum geht die Versorgung mit selbst angebautem Gemüse sicher zu stellen.

Der biologische Gemüseanbau wird in diesem Frühjahr begonnen. Wir haben das Land das Wissen und auch schon einen kleinen Stamm von Aktiven. Jeder der Interesse hat an gesundem Gemüse aus der unmittelbaren Region ist herzlich eingeladen sich weitere Informationen auf der Veranstaltung zugänglich zu machen. Es geht darum den Anbau solidarisch umzusetzen."

Weitere Informationen unter www.balou-ww.de

Möhrensuppe mit Aprikosen und Pinienkernen

Das Rezeptbuch "Greenbox" von Tim Mälzer hat es mir angetan (siehe Buchvorstellung im Kapitel "Bücher") - und so fiel die Wahl für Kochen am Wochenende auf das leckere Süppchen. Die Trockenfrüchte (ein Teil wurde mitpüriert - der andere zur Deko) waren dabei wirklich das I-Tüpfelchen!