Blog Archiv 2014

Krankmacher Milch und was besser ist

"Milch- und Milchprodukte sind ein Risiko für degenerative Krankheiten inklusive Herz- und Gefäßkrankheiten, Diabetes und Krebs", so die Berliner Heilpraktikerin Jutta Bruhn in ihrem Artikel auf jutta-bruhn.de

Culinary World Cup 2014 mit Goldmedallie für Alex Neumayers Schokoladenschnitzerei

Ob Obst-, Gemüse- oder Schokolade-schnitzen: ist Alex Neumayer in einem Wettbewerb dabei, so hat es die Konkurrenz nicht leicht. So wieder auf dem Culinary World Cup 2014, der vom 22. bis 26. November 2014 in Luxemburg stattfand. Über 1200 Wettbewerbsteilnehmer aus 56 Nationen waren in den verschiedensten Kategorien am Start.

mehr lesen

Eiskristalle

mehr lesen

Avocado-Salat: das Rohzept des Monats

André Kühne veröffentlichte in seinen News Oktober der WildpflanzenLiebe ein so leckeres Rezept, dass ich auch gern teilen wollte. Nach kurzer Nachfrage kam von André das OK - nochmal ein dickes Dankeschön!
 

 

mehr lesen

Die Gesundheit steht im Gesicht geschrieben

Ja, und hier sind jetzt nicht die Augenringen wegen der langen Fußball-Nacht-Feier gemeint... Nach der Traditionellen Chinesischen Medizin sind den einzelen Bereichen im Gesicht jeweils Organe sowie Stoffwechselfunktionen zugeordnet. Leseempfehlung für einen Artikel von Anja Bartzsch.

Kaffee im Plastikbecher birgt Gesundheitsrisiken

So ein herrlich duftender Kaffee ist ja schon etwas Feines - auch wenn er zu den sauren Nahrungsmitteln zählt und wir unserem Organismus davon nicht so viel zu Verarbeiten geben sollten (er hätte es schon gerne mehr basisch...) Doch hier geht es nicht um den Kaffee - vielmehr um die Gefahren, die vom Plastikbecher ausgehen, denn "Chemische Stoffe im Einweg-Kaffeebecher könnten den Konsumenten den Genuss langfristig verderben" (Zitat auf www.anders-leben.de): Gift in Pappe und Plastik: Kaffee zum Mitnehmen birgt Gesundheitsrisiken.  

Der Bioladen der kurzen Wege

Leckeres knackiges Blattgemüse für den grünen Smoothie - doch leider sind die Frischesachen immer viel zu lange im Lkw unterwegs zu den Märkten. Da wäre es doch schick, wenn direkt über dem Supermarkt die Aufzucht wäre - das wären doch wirklich kurze Wege. Geht nicht - doch, hier macht es einer vor: Whole Foods Market

Dankeschön von den Kühen

Da brachten es die Eigentümer nicht übers Herz, die Milchkühe dem Schlachter zu bringen. Die Kühe danken es auf besondere Art und Weise - Filmaufnahmen, die unter die Haut gehen: Kuhrettung Rhein-Berg. Mehr zum Verein, der dies Rettung ermöglicht hatte: http://www.kuhrettung.de/

Die Natur läßt sich nicht durch ein Fahrrad aufhalten

Kürzlich auf einer Wanderung ein Hinweisschild an einem Baum gesehen, das vom Baum schon fast eingewachsen ist. Aber es geht noch besser: da vergißt jemand sein Fahrrad und findet es viele Jahre später wieder: vom Baum eingewachsen und bereits in luftiger Höhe! Toll - die Kraft der Natur ist einfach faszinierend.

mehr lesen